Elizabet Fussballtrikots NatishaS

Elizabet Fussballtrikots NatishaS

deutschland trikotDas Gefühl von Gegnern in diesen Tagen ist, dass Punkte aus Mexiko im Estadio Azteca nicht so unplausibel wie es einmal war.
Für das Spiel am Freitag in der renovierten Azteca gegen die Ticos, Mexiko hat einen taktischen Wandel in der Vorbereitung. Die ursprünglichen Gerüchte über bewegende WM-Qualifikationsspiele von Estadio Azteca haben sich nicht als wahr erwiesen, Deutschland trikot aber Mexiko hat jetzt akzeptiert, dass Das Spielen bei 7.200 Fuß über dem Meeresspiegel beschädigt nicht nur die physische Kapazität der Opposition, sondern auch ihre eigenen in Europa ansässigen Spieler.
Mexiko hat im Estadio Azteca im Weltcup-Qualifying nur zwei Mal verloren, aber die Glanzzeiten der Festung sind im Begriff zu schwinden.
In diesem Sinne hat Trainer Juan Carlos Osorio seinen Kader, der sich aus elf Spielern mit Sitz in Europa zusammensetzt, auf das Spiel am Freitag in Cuernavaca vorbereitet, das nur 45 Meilen südlich des Estadio Azteca, aber knapp unter 5.000 Fuß über dem Meeresspiegel liegt. Die Idee ist, dass die Mannschaft - wie es die Gegner in den letzten Spielen getan BVB trikot haben - am Spieltag in Mexiko-Stadt ankommt und die Auswirkungen der Höhe für eine Startelf, die wahrscheinlich in der Mehrheit von Europa gemacht wird. -basierte Spieler werden reduziert.
Villarreals Jonathan dos Santos scheint davon begeistert zu sein und vielleicht bereitwilliger über das Thema zu sprechen, nachdem das Camp aus Mexiko City verlegt wurde.
Es war nicht gerade eine klingende Bestätigung der vorherigen Vorbereitung auf Spiele in Mexiko-Stadt. Und jetzt trainiert El Tri weg von seinem state-of-the-art High Performance Center auf der südlichen Seite von Mexico City es wirft die Frage auf, ob die Die mexikanische Föderation sollte ernsthaft erwägen, die Qualifikationsspiele im ganzen Land in größere Städte zu verlegen, die nicht so hoch sind.